vermessen
发音:

德汉词典

vermessen
→vermessen

vermessen
(adj) (非常)大胆的,傲慢的,狂妄的,放肆的,猖狂的

德德词典

[1] die Entfernungen zwischen Objekten auf einem Stück der Erdoberfläche feststellen und in einem Lageplan nennen
[2] reflexiv: unbeabsichtigt fehlerhaft messen
[3] reflexiv: die eigenen Grenzen angemessenen Tuns überschreiten

德英词典

v <Grund> survey

例句

[1] Carl Friedrich Gauß hat viele Landstriche vermessen.
[2] Dieser Messwert ist offensichtlich falsch, da hat er sich vermessen.
[3] Er vermaß sich, den Kaiser mit scharfen Worten anzugreifen.

动词变形

直陈式(Indikativ)
一般现在时(Präsens)
过去时(Präteritum)
现在完成时(Perfekt)
ichvermessevermaßhabe vermessen
duvermißtvermaßesthast vermessen
er,sie,esvermißtvermaßhat vermessen
wirvermessenvermaßenhaben vermessen
ihrvermeßtvermaßthabt vermessen
sie,Sievermessenvermaßenhaben vermessen
直陈式(Indikativ)
过去完成时(Plusquamperfekt)
将来时(Futur I)
将来完成时(Futur II)
ichhatte vermessenwerde vermessenwerde vermessen haben
duhattest vermessenwirst vermessenwirst vermessen haben
er,sie,eshatte vermessenwird vermessenwird vermessen haben
wirhatten vermessenwerden vermessenwerden vermessen haben
ihrhattet vermessenwerdet vermessenwerdet vermessen haben
sie,Siehatten vermessenwerden vermessenwerden vermessen haben
虚拟式(Konjunktiv)
现在第一虚拟式(Präsens)
过去第一虚拟式(Perfekt)
现在第二虚拟式 (Gegenwartsform)
ichvermessehabe vermessenvermäße
duvermessesthabest vermessenvermäßest
er,sie,esvermessehabe vermessenvermäße
wirvermessenhaben vermessenvermäßen
ihrvermessethabet vermessenvermäßet
sie,Sievermessenhaben vermessenvermäßen
虚拟式(Konjunktiv)
过去第二虚拟式 (Vergangenheit)
现在第二虚拟式 (改写)
过去第二虚拟式 (改写)
ichhätte vermessenwürde vermessenwürde vermessen haben
duhättest vermessenwürdest vermessenwürdest vermessen haben
er,sie,eshätte vermessenwürde vermessenwürde vermessen haben
wirhätten vermessenwürden vermessenwürden vermessen haben
ihrhättet vermessenwürdet vermessenwürdet vermessen haben
sie,Siehätten vermessenwürden vermessenwürden vermessen haben
命令式(Imperativ)
命令式(Imperativ)
duvermiß
ihrvermeßt

同义词

1vermessen, sich
sich anmaßen, die Dreistigkeit/Frechheit/Kühnheit besitzen, sich erlauben, in Anspruch nehmen, sich nicht scheuen, nicht zurückschrecken, sich unterstehen, wagen; (geh.): sich erdreisten, sich erfrechen, sich erkühnen, sich versteigen; (geh. abwertend): sich nicht entblöden.